02.jpg

Reinigung / Pflege

  • Einfache Unterhaltsarbeiten durch gelegentliches Absaugen der Kunstrasenfläche. Ein externer Unterhaltsvertrag ist somit nicht nötig, da diese Arbeiten auch in Eigenleistung erbracht werden können.
  • Durch einfaches Austauschen der Stresszonen (Torraum, Elfmeterpunkt, Mittelkreis) mit weniger stark benutzten Flächen (ausserhalb des Spielfeldes) kann die Lebensdauer verlängert werden.